SG FriPe II sucht weiter ihre Form


Osnabrück

Vier Spiele, vier Niederlagen: Die SG FriPe II ist in dieser Landesliga-Saison noch nicht angekommen. Trainer Pascal Meyer sah aber eine Steigerung im Vergleich zur Vorwoche. Friedrichsfehn /Petersfehn Die Handballerinnen der SG Friedrichsfehn/Petersfehn II befinden sich weiterhin in der Findungsphase. Gegen die SpVgg Brandlecht-Hestrup kassierten die Ammerländerinnen mit 30:35 (16:23) die vierte Niederlage im vierten Landesliga-Spiel. „So hatten wir uns den Saisonstart natürlich nicht vorgestellt. Wir müssen immer noch unsere Stellung in der Liga finden. Jetzt geht es erstmal darum, an der Mentalität zu arbeiten, damit wir unser Potenzial besser abrufen können und die Köpfe nicht so früh runtergehen“, sagt SG-Trainer Pascal Meyer. Zwar zeigte seine Mannschaft ihr bisher bestes Saisonspiel. Die Punkte blieben aber erneut aus. Grund dafür war vor allem im ersten Durchgang die eigene Leistung in der Offensive. „Da haben wir leider wieder einige gute Chancen ausgelassen“, hadert Meyer. Immer wieder kleinere Schwächephase nutzten die Gäste, um die Führung über 3:5 (8. Minute) und 5:10 (13.) auf 8:16 (20.) auszubauen. Bei 16:23 wurden die Seiten getauscht.


Nach dem Seitenwechsel steigerte sich die SG aber und kam noch einmal in Schlagdistanz. „Wir hatten immer wieder gute Aktionen und auch unsere Chancen besser genutzt“, sagte Meyer. So kam seine Mannschaft durch zwei Treffer von Angelika Sanders fünf Minuten vor dem Ende auf 30:32 heran. Da den Ammerländerinnen danach aber kein weiterer Treffer mehr gelang, könnte die Spielvereinigung die beiden Punkte mit auf die Heimreise nehmen. Ihr erstes Erfolgserlebnis peilt die SG nun an diesem Samstag um 17 Uhr im Auswärtsspiel beim TV Bohmte an.

Quelle: www.nwzonline.de

Handball Camps

Hauptsponsoren

GHB

Oevo T Sohl 5cm page 001

Sozial Media

facebookinstagram

weitere Sponsoren

Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 Medium

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.