1. Herren gewinnt letztes Spiel des Jahres mit 27:25
Ein zufriedener Trainer berichtet:
Im letzten Spiel des Jahres 2016 stand die Auswärtspartie bei Wiefelstede an. Jedem war klar, dass es in Wiefelstede immer schwer ist zu gewinnen und wir nochmals alle Kräfte bündeln müssen, um hier zu bestehen.
Wir kamen nicht gut in die Partie. Unsere Abwehr war zu passiv und so lagen wir schnell mit 3:1 zurück. Nach 5 Minuten bekamen wir dann mehr Zugriff und im Angriff wurden ebenfalls konzentrierter, die Chancen erspielt. Über 3:3 konnten wir uns bis zur 18. Minute auf 5:8 absetzen.
Leider scheiterten wir immer wieder am sehr guten Torwart der Wiefelsteder und somit konnten die Gastgeber den Rückstand immer weiter verkürzen und wir gingen mit einem 12:13 in die Halbzeit.
In Halbzeit 2 blieb es das sehr umkämpfte Spiel. Bis zur 45. Minute konnten wir uns einen 4 Tore Vorsprung erarbeiten. Doch leider scheiterten wir immer wieder am Torwart, oder hatten mit unzähligen Aluminium-Treffern einfach Pech. So wurde die Partie wieder spannend und Wiefelstede konnte in der 57. Minute wieder ausgleichen. An dieser Stelle, muss ich ein großes Lob an meine Mannschaft ausrichten! In der sehr aufgeheizten und aggressiven Atmosphäre in der Halle, behielt sie die Ruhe und spielte konzentriert ihr Spiel. Wir konnten zwei Bälle in der Abwehr erobern und unserseits zwei erfolgreiche Angriffe ausspielen, sodass am Ende der verdiente Erfolg an der Anzeigetafel stand. 25:27. Jetzt geht es in die Weihnachtspause, bevor wir wieder am 21.01.2017 im Heimspiel gegen Elsfleth, den Punktverlust aus dem Hinspiel gut machen können.
Die 1. Männermannschaft wünscht allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start in das Jahr 2017!
Es spielten: Daniel Liebetrau; Tim Möller; Aiko Schlender; Christian Schulz 3; Benjamin Schulz 2/1; Juri Krumrick 8; Felix Lüllemann; Max Schützmann 3; Tim Laubach 1; Tim Jürgens 1; Jonas Schlender 8/3; Yannik Schild; Tom zur Brügge 1

Heimspiele

 

Plakat 1

Sponsoren

Wichmann Logo dunkel 500px RGB

Oevo T Sohl 5cm page 001

  

moorschwein   Erich Holzer Logo Pfade transparent

 

Logo Koehn Plambeck

hkc Logo Slogan Okt11 end  


Banner Athen page 0011 Medium

 

hering

Newsletter

Besucher

HeuteHeute288
GesternGestern368
WocheWoche1021
MonatMonat4656
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Ok