a Jugend
Starten am Samstag mit einem Auswärtsspiel: die A-Juniorinnen der SG Friedrichsfehn/Petersfehn.

Mit einem neuen Trainergespann und einigen neuen Gesichtern gehen die Handball-A-Juniorinnen der SG Friedrichsfehn/Petersfehn in ihre dritte Landesliga-Saison. Coach Andreas Müller-Heitrich und Co-Trainer Pascal Meyer haben die Mannschaft übernommen und wollen mit dem Team mindestens den vierten Tabellenplatz aus der Vorsaison erreichen.

„In der Vorbereitung haben die Spielerinnen richtig gut mitgezogen“, lobt Müller-Heitrich sein Team, das im August drei- bis viermal in der Woche zum Training zusammenkam. Der Lohn der Arbeit zeigte sich bereits in den ersten Trainingsspielen: „Viele der neuen Konzeptionen haben bereits gut funktioniert. Auch konditionell ist die Mannschaft auf einem sehr guten Niveau“, lobt der Trainer. Wie gut das Team in Form ist, will die SG an diesem Samstag um 15.30 Uhr beim Saisonauftakt bei der HG Bremerhaven beweisen.

 

In Bremerhaven wird die SG auch beweisen müssen, wie gut das Team wieder neu zusammengewachsen ist. Anna Peikenkamp, Carolin Lafeld und Sophie Schlüter stehen den Ammerländerinnen in dieser Saison nicht zur Verfügung, weil das Trio ein Auslandsjahr absolviert. Neu mit dabei sind dafür Hanna Giesche, Mila Gerdes und Fredericke Koch. Insgesamt stehen Müller-Heitrich und Meyer damit 13 Spielerinnen zur Verfügung.

Erst einmal nicht mithelfen, in der Landesliga Punkte zu sammeln, kann Alina Schweiger, die sich im Trainingslager einen Bänderriss zuzog. Ebenfalls nicht zur Verfügung steht am Samstag Johanna Dicke.

 

 

 

 

 

Heimspiele

 

Plakat 1

Sponsoren

Wichmann Logo dunkel 500px RGB

Oevo T Sohl 5cm page 001

  

moorschwein   Erich Holzer Logo Pfade transparent

 

Logo Koehn Plambeck

hkc Logo Slogan Okt11 end  


Banner Athen page 0011 Medium

 

hering

Newsletter

Besucher

HeuteHeute168
GesternGestern327
WocheWoche1523
MonatMonat5158
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Ok